Klopfer Mai 2020

Hilfsmaßnahmen für die Fischerei in Verbindung mit der Corona Krise zweigeteilt und ungerecht!

Der kleinere Teil der Flotte als ständiger Subventionsempfänger und Nutznießer der Hilfsmaßnahmen beklagt sich beim Minister über zu wenig Geld.

#

#

Der überwiegende Teil der Flotte - Fahrzeuge unter 8 Metern Länge – die touristische Attraktion in unserem Lande, erhalten gar keine Förderung.


Eine wirklich herausragende Leistung der staatlichen Förderpolitik.
Nach oben