Klopfer November 2020

Gut gedacht, schlecht gemacht!

Namhafte NGOs an der Ostsee träumen von einer nachhaltigeren Fischerei durch die elektronische Erfassung der Kleinfischerei und der Angelfischer im Rahmen der Novellierung der Kontrollverordnung.

#

Außer einem immensen bürokratischen Aufwand kann da nicht viel herauskommen.

#

Wenn ein durchschlagender Erfolg erzielt werden soll muss man mit geeigneten technischen Maßnahmen an den gezogenen Fanggeräten die Beifänge reduzieren.

Wie die Erfahrung zeigt hat die Kontrolle und Verwaltung von Beifängen nicht funktioniert und die Fokussierung auf die Kleinfischerei und die Angler kann es aus Mangel an Masse der dort getätigten Fänge auch nicht richten.

Nach oben